Home
Apple News
Aktuelle Preise
Kontakt
Impressum
Shop
Anfahrt / Öffnungszeiten
   
 








Willkommen auf der Homepage der Fa. Hard- und Software Blüm!
(Impressum)





19. Dezember 2013:
Ab heute ist der neue Apple Mac Pro zur Bestellung verfügbar. Von innen nach außen neu erfunden, bietet der komplett neue Mac Pro Intel Xeon-Prozessoren der neuesten Generation, GPUs der Dual-Workstation-Klasse, PCIe Flash-Speicher und ultraschnellen ECC-Arbeitsspeicher. Der Apple Mac Pro ist mit 4-Kern, 6-Kern, 8-Kern oder 12-Kern-Intel Xeon Prozessoren ausgestattet, die Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 3,9 GHz bieten. Darüber hinaus wird Mac Pro mit zwei AMD FirePro-GPUs auf Workstation-Niveau ausgeliefert, die eine bis zu acht Mal bessere Grafikleistung als die bisherige Mac Pro-Generation bieten. Der PCIe-basierende Flash-Speicher erreicht eine sequentielle Lesegeschwindigkeit, die bis zu 10 mal schneller als herkömmliche Desktop-Festplatten ist und der ECC-DDR3-Arbeitsspeicher schliesslich liefert dem Mac Pro bis zu 60 GB/s Bandbreite für eine nahtlose Bearbeitung von hochauflösenden 4K-Video-Streams bei gleichzeitigem Rendering von Effekten im Hintergrund.

22. Oktober 2013:
Apple stellt das neue iPad Air vor, das über ein erstaunliches 9,7-Zoll Retina Display in einem neuen dünneren und leichteren Design verfügt. Präzisionsgefertigt, mit einem Gewicht von 454 Gramm ist das Apple iPad Air 20 Prozent dünner und 28 Prozent leichter als das iPad der vierten Generation und mit einer schmaleren Einfassung sind die Kanten des iPad Air deutlich dünner - was den Inhalt sogar noch eindringlicher erscheinen lässt.


Apple hat auch das iPad mini mit Retina Display angekündigt, das alle Pixel vom 9,7-Zoll iPad auf das 7,9-Zoll Display bringt, für eine rasierklingenscharfe Darstellung von Texten und Details im gleichen, unglaublich dünnen und leichten Design. Die neuen iPads verfügen über die von Apple entworfene leistungsstarke und energieeffiziente 64-Bit A7 Chip Desktop-Architektur, ultraschnelle mobile Datenübertragung mit schnellerem eingebauten Wi-Fi, erweiterte LTE Mobilfunk-Anbindung und das neu gestaltete iOS 7 mit Hunderten toller neuer Features.





24. September 2013:
Apple hat heute den iMac mit Intel Quad-Core Prozessoren der vierten Generation, neuer Grafik, Wi-Fi der nächsten Generation und schnelleren PCIe Flash-Speicher-Optionen aktualisiert. Der verbesserte iMac bringt neueste Technologie in das unfassbar dünne Design und großartige Display des weltweit führenden Desktopcomputers.
Das 21,5-Zoll Einstiegsmodell des iMac verfügt über einen 2,7GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor und die neue Iris Pro Grafik für bisher unerreichte, integrierte Grafikperformance. Das 21,5-Zoll High-End-Modell sowie beide 27-Zoll-Modelle verfügen über Quad-Core Intel Core i5 Prozessoren mit bis zu 3,4 GHz und Grafik der NVIDIA GeForce 700 Serie mit doppeltem Video-Speicher und einer bis zu 40 Prozent schnelleren Leistung als die vorherige Generation. Kunden auf der Suche nach der ultimativen Leistung können auf Quad-Core Intel Core i7 Prozessoren mit bis zu 3,5 GHz und Grafik der NVIDIA GeForce GTX 780M Serie mit bis zu 4GB Video-Speicher zurückgreifen.

Mehr Informationen? Hier geht es zu den Apple-News